seminare
Gedeih

Yiquan Lehrerausbildung

Die YIQUAN und QIGONG Schule Walter Marek bietet in Kooperation mit der YIQUAN und QIGONG Gesellschaft Österreich (YIQUAN and QIGONG Association Austria) folgende Aus- und Fortbildungen an:

  1. Traditionell orientierte Ausbildung zur/zum YIQUAN–Kursleiter/in (nächster Ausbildungsbeginn: 2018)
  2. Traditionell orientierte Ausbildung zur/zum YIQUAN–Lehrer/in (laufende Ausbildung bis 2018)
    (aufbauend auf die Ausbildung zur/zum YIQUAN-Kursleiter/in)
  3. Weiterbildung zur/zum NEI GONG LIAOFA – Practitioner
    (aufbauend auf die Ausbildung zur/zum YIQUAN – Kursleiter/in)

Die besondere Qualität der Ausbildung

Die Vermittlung solider Grundlagen und deren Integration in den Alltag.
Eine Synthese aus einem traditionell östlichen Entwicklungsweg und westlichem Wissen.
Schwerpunkt ist das eigene Erleben und Erfahren der Lehr- und Trainingsinhalte. Nur dies gewährleistet die Integration in das alltägliche Leben sowie die Weitergabe der Inhalte an andere.
Kleingruppenunterricht im persönlichen Rahmen mit individueller Trainingsbetreuung.


Zielgruppe

YIQUAN stellt den Menschen als Ganzes und seine allseitige Entwicklung in den Mittelpunkt. Der Unterricht orientiert sich am traditionell chinesischen Unterrichtsstil. Die Ausbildung richtet sich an Interessent/innen, die

  • ein vollständiges Gongfu-System der Inneren Schule erlernen möchten,
  • das eigene, intensive Training zur persönlichen Weiterentwicklung nützen möchten,
  • selbst unterrichten wollen,
  • sich ein zweites berufliches Standbein schaffen möchten,
  • YIQUAN als Erweiterung ihrer Fähigkeiten im privaten und beruflichen Bereich einsetzen wollen. Z.B. in den Bereichen:
    • Sport / Tanz / Kunst
    • Therapie / Pflege / Massage
    • Beratung / Coaching / Training
    • Pädagogik und Sozialberufe

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung gliedert sich in:

  1. Intensivseminare (Theorie und Praxis)
  2. Extern zu absolvierende Fächer (z.B. Erste Hilfe, Anatomie und Physiologie)
  3. Selbständige Übungspraxis
  4. Eigenständige Stoffbearbeitung
  5. Präsentation und Gruppenreflexion
  6. Lehrassistenz bzw. Unterrichtspraxis
  7. Einzelarbeit mit dem Lehrtrainer

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zu einer tiefgehenden Arbeit an Körper und Geist
  • Interesse an einem mittel- bis langfristigen Trainingsprozess
  • Ein gemeinsam stattgehabter Trainingsprozess im Mindestausmaß von 36 Unterrichtseinheiten à 50 min. im Gruppenunterricht oder mindestens 12 Stunden à 60 min. Einzelunterricht.

Abschluss und Diplom

Jede Ausbildung wird nach einem Prüfungsverfahren mit einem Diplom der YIQUAN und QIGONG Gesellschaft Österreich (YQGÖ) abgeschlossen und zertifiziert. Das Ablegen der Prüfung ist fakultativ. Ausbildungsteilnehmer/innen, die keine Prüfung ablegen, wird eine Teilnahmebestätigung über die absolvierten Ausbildungsteile ausgestellt.

Erweiterte Informationen zur Kursleiter-Ausbildung finden Sie in dieser pdf-Datei.
Erweiterte Informationen zur Lehrer-Ausbildung finden Sie in dieser pdf-Datei.

„Auch die längste Reise
beginnt mit dem ersten Schritt“
(Laotse)


ZERTIFIZIERUNGEN

Zertifizierung YIQUAN Ausbilder 2016

 


Sie können sich jetzt bereits für den nächsten Ausbildungslehrgang vormerken lassen.
Wenn Sie sich für die Ausbildung interessieren, füllen Sie bitte das folgende Formular aus
oder kontaktieren Sie bitte Walter Marek unter: walter.marek@kabsi.at.

Ihr Name *

Email-Adresse *

Ihre Nachricht